Pole! Hamilton düpiert Ferrari - Vettel nur in Reihe 2

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat sich die erste Pole Position der Saison gesichert.

Im Qualifying zum Großen Preis von Australien verwies der Mercedes-Pilot aus England seinen Teamkollegen Valtteri Bottas (Finnland) und den Heppenheimer Sebastian Vettel im Ferrari auf die Plätze. Vettels Rückstand auf seinen Dauerrivalen betrug dabei satte sieben Zehntel.

Es ist Hamiltons sechste Melbourne-Pole in Serie, gewonnen hat er im Rahmen dieser Serie bislang allerdings nur das Rennen 2015. Mit seiner 84. Karriere-Pole hat Hamilton zudem den Formel-1-Rekord weiter ausgebaut.

Nico Hülkenberg kam im Renault nicht über den elften Startplatz hinaus.