Einträge

- In unseren Foren kann über alle Artikel diskutiert werden. Jedes Mitglied kann Artikel aktualisieren, erweitern oder neue Artikel zufügen. -

    spankingfreunde.de/suite/easymedia/index.php?image/13646/

    Hier handelt es sich um die klassische Paddling-Position im Stile amerikanischer Schulen. Der oder die Schüler(in) muss sich stehend nach unten beugen und dabei mit seinen Händen die Fußknöchel umfassen. Die Knie des Bottom müssen dabei durchgestreckt sein, während die Beine leicht gespreizt sind. Der Erzieher beobachtet während der Züchtigung die Hände des Bottom, ob sie auch nicht die Knie verlassen. Ist dies der Fall kann er dies mit extra Hieben beantworten. Vorwiegend wird diese Position männl. Schülern befohlen.

    Weiterlesen

    spankingfreunde.de/suite/easymedia/index.php?image/13870/

    Dies ist wohl die bekannteste und gleichzeitig aber auch intimste aller Positionen, denn es besteht während der Züchtigung ein äußerst enger Körperkontakt zwischen den Beteiligten. Je näher der Top den Bottom zu sich heranzieht, desto intimer wird es auch. Eine otk-Züchtigung wird im Englischen als das eigentliche Spanking betrachtet.


    Otk erweckt in vielen von uns Erinnerungen an die Kindheit. Aus diesem Grund sehen sich viele Bottoms auch nach Tops um, die in die klassische Vater- oder Lehrerrolle schlüpfen. Besonders reizvoll macht diese Position wie bereits gesagt der enge Körperkontakt, aber auch das Ritual der Positionierung hat seinen ganz eigenen Reiz. Besonders wenn der Bottom nackt ist, oder auch beide nackt sind, weckt die Berührung mit dem Geschlechtsteil des Bottom wohlige Gefühle bei beiden. Daher ist diese Position auch besonders für vertraute Paare geeignet.

    Weiterlesen