Das Projekt - Timeline

1. Januar 2001
Spankfeeling

Die Seite geht online unter der Sub-Domain spankfeeling.de.vu Mit wenigen Inhalten, verteilt auf Free-Space, verknüpft mit einem IRC Chat. Ich hatte keine Ahnung was ich da machte! Learning by doing!


Grund etwas eigenes zu starten war, dass ich mich mit meinen Gefühlen, Empfindungen und Erfahrungen, auf bestehenden Seiten nicht wirklich wiedergefunden habe.


Ich wundervolle internationale Seiten entdeckte, die so ganz anders waren. Die nicht von Vorbehalten, Vorurteilen und ewig gestrigen dominiert wurden.

8. Juni 2002
CT in Berlin

Nach dem, über den IRC Chat, sich ein Stamm gleich orientierter Menschen zusammen fand, wollten viele die virtuellen Pappnasen gegen reale austauschen. So entschied man sich dazu, sich zu einem Chatter Treffen in einem relevanten Club in Berlin zu treffen.


Insgesamt 11 Leute verzichten auf ihre Vorbehalte und Vorurteile und fanden sich ein.

14. Juni 2003
CT im Sauerland

Wieder fanden sich 11 Leute zusammen, die neugierig darauf waren, wie die im Chat kennen gelernten virtuellen Pappnasen wirklich real wirken. Der jüngste Teilnehmer, war gerade 19 Jahre alt geworden.


Zu der Zeit zeichneten Forum und Chat sich vor allem damit aus, dass es unter den gleich orientierten Menschen, keinen Generationskonflikt gab.

30. August 2003
Sommerparty

Nach dem zuvor ein Newcomer unter den deutschen Spanking Seiten die erste öffentliche Spanking Party in einem alten Zimmertheater veranstaltet, meinte die stark gewachsene Community, das können wir viel besser!


Man einigte sich auf Würzburg, nicht zuletzt weil sich vor Ort eine Dame bereit fand die Organisation zu übernehmen. Sie schaffte es, im Sommerloch, einen Gay Club für eine Hetero Veranstaltung zu akquirieren.

1. Oktober 2003
Aktuelle Domain

Langsam zeichnete sich ab, dass aus der bescheidenen Community eine Erfolgsgeschichte werden würde.


Zeit in eine eigene, nicht zu verwechselnde relevante Domain zu investieren!

12. Juni 2004
Party Berlin

2004 wurde es Zeit, für eine weitere Party. Als Standort wurde Berlin gewählt. Nicht zuletzt deshalb, weil sich wer bereit fand, die Organisation in einem relevanten Club vor Ort zu übernehmen.

11. September 2004
CT auf der Mosel

Ein noch heute sehr geschätztes Mitglied, hat mit seiner damaligen Partnerin, eingeladen zu einem CT auf der Mosel.


Dafür stellten die beiden ihre Yacht zur Verfügung!


Ein CT in dieser Umgebung hatte natürlich etwas besonderes! Selbst aus der Schweiz reisten Teilnehmer an.

4. Dezember 2004
Nikolaus-Party

Am Samstag, 4. Dezember 2004, laden die Spankingfreunde zur Nikolausparty in einen alten Gewölbekeller in Würzburg.


Damit wird deutlich, das Regionen und Entfernungen eine Rolle spielen. Es macht Sinn jedem zu ermöglichen wenigstens an einer Party in erreichbarer Entfernung teilzunehmen.

9. Juli 2005
Spanking Party

2005 wurde es Zeit, für eine weitere Party in Berlin. Nicht zuletzt deshalb um in jeder Region, den Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Die selbe Person fand sich bereit, die Organisation in einem relevanten Club vor Ort zu übernehmen.

20. August 2005
Mittelalter Party

Fantasien um Spanking reduzieren sich ja nicht nur auf das bekannte Schule spielen. So entstand im Chat die Idee zu einer Mittelalterparty. Verwirklicht wurde diese in Neustadt/Weinstraße durch einen Chatter der uns seine Gaststätte dafür zur Verfügung stellte.