Spanking Themen

  • Spanking ? Wortbedeutung?
    • Kopfkino
    • Fragen

    • Neu

    Was ist Spanking eigentlich?

    Selbst in Chats und Foren lese ich immer wieder ganz unterschiedliche Definitionen. Für Freunde und Freundinnen des Spanking, bedeutet Spanking vor allem, Gefühle und Empfindungen aus denen Träume und Wünsche entstehen, die dann Erwartungen entstehen lassen. Viele aber lange nicht alle Freunde und Freundinnen des Spanking verbinden mit dem Begriff auch Erfahrungen aus der Kindheit und Jugendzeit.

  • Am Pranger - Offener Brief
    • Rollenspiel
    • Beziehung

    • Neu

    Immer mal wieder melden sich Leute an und wieder ab. Selten fühlt sich jemand verpflichtet, Gründe für Abmeldungen zu übermitteln. Das muss man ja auch nicht! Aktuell fühlte sich naughtycat verpflichtet mir mitzuteilen, warum sie ihren Account zur Löschung angemeldet hat. Wie immer wurde ihr mitgeteilt, das die Löschung in 7 Tagen durch das System erfolgt. Diese 7 Tage sind eingebaut, damit Kurzschlusshandlungen abgefedert werden und folgenlos bleiben können.


    Ich habe versucht, auf diesen Mitteilung per E-Mail zu antworten. Leider musste ich feststellen, dass es die zu dem Account gehörende E-Mail Adresse ebenfalls nicht mehr gibt! Was zeigt:

    "Wieder einmal wurde ein Mensch zu tiefst getroffen!"

    Ich bin mir ziemlich sicher, das naughtycat die von ihr geschilderten Erfahrungen nicht bei SF gemacht hat. Was aber nicht heißt das sie diese Erfahrungen nicht auch bei SF hätte machen können. Persönlich habe ich ähnliche Erfahrungen im Lauf der Jahre deutlich³ öfter gemacht als

  • Hallo zusammen,

    ich erhoffe mir über diesen Weg ein paar Tipps.


    Vor ca. 6 Monaten habe ich mich verliebt. Im Prinzip ist alles super. Aber so langsam habe ich mich getraut, "mich zu outen". Mein Partner hatte bisher keinerlei Berührungspunkte mit Spanking, BDSM oder ähnlichem. Er fühlt sich von meinen Wünschen überfordert, obwohl ich denke, dass er falsche Vorstellungen von meinen Wünschen hat.

    Ich selbst bin auch überfordert. Er sagt, ich soll ihn an die Hand nehmen und ins Thema einführen. Aber ich bin ja eigentlich passiv...

    War jemand von euch schon in ähnlichen Situationen? Habt ihr Tipps, wie ich es anfangen kann, ohne ihn zu überfordern?

    Ist es am besten, erstmal nur die Hand zu nutzen oder Hilfsmittel?


    Liebe Grüße Tina

  • Toilettenpapier
    • Kopfkino
    • Beziehung

    • Neu

    Die meistens von uns belächeln, den Schmuck, den konservative Autofahrer häufig auf der Heckablage ihres PKW platzieren. Die meisten von uns, haben sicher auch schon mal Witze darüber gerissen.


    Ein paar wenige von uns, haben diesen Schmuck vielleicht bereits zu schätzen gelernt. Denn wenn man irgendwo JWD Durchfall bekommt oder auch nur einfach ein Geschäft zur Erledigung ansteht, lernt man den Schmuck schätzen.


    Wenn man sich in Diskussionsforen bewegt, in Chats bewegt, egal zu welchem Thema lernt man manchmal ebenfalls etwas zu schätzen. Dann wenn der Chat oder das Forum plötzlich nicht mehr verfügbar ist. Oft hat man genau dann, dem Partner, der Partnerin etwas wichtiges mitzuteilen, das genau zum ungünstigsten Zeitpunkt unmöglich scheint!


    Von Menschen, mit denen man sich bereits länger austauscht, hat man meistens ja eine

  • Der ultimative Kurzurlaub (Pfingsten 2019)
    • Strafspanking
    • Gesuche & Gebote

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden