Pan Grukows Vergnügen - 2 Kapitel 1.0.0

Pan Grukows Vergnügen - 2 Kapitel

Pan Grukows Vergnügen - 2 Kapitel


Teil 1


Grukow war ein mächtiger Mann, wohlhabend und einflussreich, wie es nun einmal ein polnischer Woiwode vor - sagen wir - 150 Jahren war. Nach ein paar arbeitsreichen Wochen in seiner Verwaltung wollte er nun für ein paar Tage das Leben auf seinem umfangreichen Besitz genießen und den Abend mit Freunden verbringen.


So ritt Pan Grukow durch seinen Wald als er in einige Entfernung eine Bewegung bemerkte, etwas schien sich hinter einem Baum zu verbergen, aber ein Zipfel roten Tuches schaute noch hervor. Grukow glitt vom Pferd und ging so leise, wie es der Waldboden möglich machte, zu diesem Baum, griff nach dem Tuch und zog daran ein widerstrebendes Mädchen hinter dem Baum hervor - er hatte das Ende ihres Rockes in den Händen. "Wen haben wir denn da - wie heißt Du und was machst Du in meinem Wald?"


Sie war sehr jung und recht hübsch - offenbar ein Bauernmädchen aus einem seiner Dörfer. Verlegen zupfte sie mit einer Hand den Rock zurecht, er war armselig und kurz genug um ein paar schlanke nackte Beine zu zeigen, die andere Hand schien etwas hinter ihrem Rücken zu verbergen - auf der Stirn bildeten sich kleine Schweißperlen, sie war verängstigt. "Antworte!" herrschte Grukow sie an. "Alina - Pan - ich bin Alina aus dem Dorf hinter dem Wald - ich... Ich bin... Nur spazieren gegangen - bitte Pan!" "Soso, du bist spazieren gegangen - und was verbirgst Du hinter Deinem Rücken - los herzeigen!"

  • Version 1.0.0