Berichte aus der Kategorie „SPANKING CAFE“

Eine Rezension ist in der Regel eine in Druckerzeugnissen oder digitalen Medien schriftlich niedergelegte, zuweilen aber auch mündlich in Funk, Film oder Fernsehen veröffentlichte Form einer Kritik, die einen bestimmten, neu erschienenen Gegenstand eines abgegrenzten Themenfeldes vorstellt und wertend behandelt.

  • Gefährliche Rennen: Seidenfeuer Teil 2
    3,8
    ausreichend
    9 von 15 Punkten
    Noch keine Empfehlungen!
    Inhaltsangabe

    Das Seidenfeuer hat an Beliebtheit gewonnen, welches Shiva Hansen führt. Es ist fast immer ausgebucht und sie hat mit Julia Hartmanner alle Hände voll zu tun. Doch es kommen auch einige Probleme. Lukas möchte einen guten Freund mit ins Boot holen, um es Shiva leichter zu machen. Doch ob das so eine so gute Idee ist? Dann werden auch noch Frauen entführt und Frauenleichen werden gefunden, woraufhin Tony und Lukas die Ermittlungen aufnehmen. Diese führen zu illegalen Motorradrennen. Werden Tony und Lukas die Täter finden?


    Prolog


    &thumbnail=smallSie hatte ungeheure Angst vor ihm. Seit ihr Mann verstorben war, hatte er ihr tagtäglich aufgelauert und nun hatte er sie bekommen. „Bitte nicht!“, flehte die Frau, doch der Mann lachte nur. „Doch meine Liebe Hannah. Es wird dir gefallen und du wirst das tun was ich dir sage, verstanden?“ Unvermittelt schlug er zu. „Au... Kai, bitte tu mir nichts. Ich habe dir nichts getan.“ Kai lachte erneut und knurrte: „Nichts getan? Glaubst du

    [Weiterlesen]
  • Spanking: 13 reale Erlebnisse & Erfahrungsberichte
    -
    Keine Endnote
    13 von 0 Punkten
    Noch keine Empfehlungen!

    Kurzbeschreibung:

    Diese vorliegende Anthologie, "Spanking - 13 reale Erlebnisse & Erfahrungsberichte", ist das Ergebnis eines im ersten Quartal 2012 ausgelobten Wettbewerbs mit dem Arbeitstitel und der Aufgabenstellung: "reale Spanking-Erlebnisse" gesucht. Mit Bedacht ausgewählt erhalten Sie dreizehn reale, sehr persönliche und emotionale, sowie erotische Erlebnisse und Erfahrungsberichte aus den unterschiedlichen Bereichen des Spankings (discipline spanking, erotic-spanking; punishment-spanking, domestic discipline etc.), welche ebenso spannend, wie anregend, aufregend und aufwühlend geschrieben sind. Ergänzt werden diese geschilderten Erlebnisse und Erfahrungsberichte durch eine Vielzahl von Bildern und Fotografien.

    Rezension:

    Wirklich richtig gut gesammelt und herausgegeben. Mutig, realistisch und solide anonymisiert. Sowieso ein schwieriges, sensibles und heikles Thema, denn Unerfahrene und Laien setzen spanking mit SM / BDSM gleich. Hier wird gut erzählt, beschrieben und vom

    [Weiterlesen]
  • Der Hauslehrer: Eine Erzählung von preussischer Zucht und Ordnung.
    -
    Keine Endnote
    12 von 0 Punkten
    Noch keine Empfehlungen!

    Kurzbeschreibung:

    Die Ankunft des Hauslehrers

    Frau von Branitz blickte stumm im großen Speisezimmer umher. Unmut machte sich auf ihren schön geschnittenen Zügen breit. Der Hauslehrer hatte zwar bereits Platz genommen, doch von ihren beiden Töchtern fehlte am fein gedeckten Tisch noch immer jede Spur. Immer das gleiche, ärgerte sie sich, nicht einmal wenn Gäste im Haus sind, können die beiden pünktlich sein! Sie beugte sich zu Mr. Turner hinüber. »Sie sehen, meine Töchter müssen noch viel lernen! Ich verlasse mich da ganz auf Sie!« Mr. Turner nickte höflich.


    Die Haushälterin war schon angewiesen worden, die Suppe warm zu stellen, als die beiden Mädchen endlich lärmend und gänzlich undamenhaft in den Raum gestürmt kamen. Wortlos stand Margarete auf und winkte die beiden zu sich, um ihnen den neuen Lehrer vorzustellen. »Mr. Turner, darf ich Ihnen Christine und Gerlinde, meine beiden Töchter, vorstellen? Christine, Gerlinde, das ist Mr. Turner, der sich freundlicherweise bereit

    [Weiterlesen]
  • Die Spanking Falle
    -
    Keine Endnote
    9 von 0 Punkten
    Noch keine Empfehlungen!

    Kurzbeschreibung:

    Jessica ist eine selbstbewusste Frau, die Spanking liebt und lebt. Doch ihr Beruf zwingt sie, bei der Wahl der Spankingpartner äußerste Vorsicht walten zu lassen. Nur ein einziges Mal vernachlässigt sie ihre Vorsicht und tappt ahnungslos in eine Spanking-Falle ...

    Rezension:

    Simple Spank- und Flag-Geschichte, wie viele die alle nach ein und demselben Motto laufen: Komm' her, meine Kleine und strecke den Po heraus, der gelbe Onkel wird es schon richten. Also, erotisch, fantasievoll oder abwechslungsreich ist die Geschichte leider nicht!

    [Weiterlesen]
  • Spanking - Lust und Leidenschaft
    -
    Keine Endnote
    9 von 0 Punkten
    Noch keine Empfehlungen!

    Autorenkommentar

    Disziplin wie in der guten alten Zeit
    Wie schön wäre es doch, einen Partner zu haben, der noch ein richtiger Mann ist, der Widerstand leistet, der sich Zickigkeiten von seiner Freundin oder Verlobten nicht einfach bieten läßt, sondern das Mädel ruhig und entschlossen übers Knie legt und ihm Manieren beibringt! Diesen Stoßseufzer wird schon so manche junge Frau ausgestoßen haben (und nicht wenige Männer…) – Autorin Antje beließ es nicht dabei, sondern setzte in die Tat um, wovon andere nur träumen. Der erste Teil des Buches berichtet von ihrer Selbstfindung, vom Ausloten der Grenzen, von der Gratwanderung zwischen selbstbewusstem Alltags- und Berufsleben und lustvoller Unterordnung im Liebesleben, von der Suche nach dem idealen Partner.


    Andreas liefert im zweiten Teil des Buches die dazu passenden „Geschichten zum Träumen“, Geschichten von altmodisch männlich-patriarchalischer Strenge, von lustvollen Züchtigungen und klarer Rollenverteilung wie in der guten

    [Weiterlesen]