Instrumente Violet Wand

  • (engl. wand: "Zauberstab") Gerät für Stromspiele.

    Violet Wands sind batteriebetriebene, stabförmige Geräte, die elektrische Funken auf die Haut überspringen lassen. Sie wurden früher in der Quacksalbermedizin eingesetzt. Im Gegensatz zu Viehtreiberstöcken und einigen anderen Elektrospielzeugen können sie trotz der Hochspannung auch oberhalb der Taille sicher eingesetzt werden, es besteht keine Gefahr fürs Herz.




    Werden Violet Wands zu lange auf die gleiche Stelle gerichtet oder in Kontakt mit einem Piercing gebracht, so kann es zu Verbrennungen kommen. Violet Wands sind auch mit Sonnenbrand durch die entstehende ultraviolette Strahlung gebracht worden.


    Der Name leitet sich von den blau-violetten Funken ab, die zwischen dem Gerät und der Haut überspringen.

Teilen