Begriffe Eulenspiegel Society

  • Älteste amerikanische SM-Gruppe, gegründet Februar 1971. Bis 1975 erreicht sie eine Stärke von etwa 125 Mitgliedern, der aktuelle Stand ist unbekannt. Vierteljährliche Publikation Prometheus, im Mitgliedsbeitrag enthalten.

    Der Name hat für Deutsche irritierend wenig mit SM zu tun. Nach der Erklärung auf der Website bezieht er sich jedoch auf eine Stelle aus Theodor Reiks "Aus Leiden Freuden":

    Zitat

    Die deutschen Volkserzählungen des Mittelalters berichten viel von dem sonderbaren Verhalten eines närrischen, doch klugen Gesellen Till Eulenspiegel. So wird erzählt, dass der Schalk auf seinen Wanderungen immer traurig war, wenn er leichten Schrittes bergab schreiten konnte, aber sich sehr vergnügt zeigte, wenn er mühevoll bergauf klettern musste. Er erklärte sein Benehmen folgendermaßen: beim Gang bergabwärts musste er schon an die Mühen und Anstrengungen der folgenden Bergkletterung denken, während er in den Strapazen des Anstiegs die Lust der bequemen Talwanderung vor ausnahm und in der Vorstellung genoss. Man ist versucht, in einem solchen eigenartigen Benehmen, das in seiner Paradoxie an den Masochismus erinnert, einen Ausdruck praktischer Lebensklugheit zu sehen. Es mutet an wie eine Mahnung, seine Heiterkeit im Ungemach und in der Mühsal zu bewahren und in der Zeit der Bequemlichkeit und des Behagens nicht übermütig zu werden. Erscheint der lustig-trübe Geselle nicht wie ein Verwandter oder Nachbar des Masochisten?

    The Eulenspiegel Society
    P.O. Box 2783
    New York, NY 10163
    Tel.: ++1 (212) 388 70 22
    USA
    http://www.tes.org

Teilen