Wir über uns!

Unsere Timeline

&thumbnail=small

Hier möchten wir über die Historie der Community informieren. Zeigen was möglich ist, wenn man auf Menschen und Regionen schaut. Auf Menschen die ihre Träume und Wünsche leben möchten. Nicht zufrieden mit virtuellen Scheinwelten sind. Menschen denen klar ist, das man Gefühle und Empfindungen nicht bestellen kann. Das man über das, was einen bewegt und beschäftigt sprechen muss, damit andere, mit ähnlichen Gefühle und Empfindungen auf einen Aufmerksam werden. Das Sympathie und Vertrauen zu erwerben Geduld benötigt! Das man Wünsche und Träume nur mit tatsächlich gleich orientierten Menschen verwirklichen kann. Die man nur entdecken kann, wenn jeder nicht nur über Spanking und BDSM schreibt, sondern über alles was bewegt und beschäftigt.

Deine Kommunikation

&thumbnail=smallBei der Kommunikation in Echtzeit, haben wir uns, mit Discord für ein neues System entschieden, welches die Vorteile vom Team Speak und Skype miteinander vereint. Ein System, das über App für alle gängigen Geräte und Betriebssysteme verfügt. So das der User entscheidet, mit welchen Geräten er am Chat teilnehmen möchte und wie er unabhängig vom Chat, Kontakt zu den Freundinnen und Freunden hält. Zudem wird die Möglichkeit eigene Interessengruppen anzulegen, der Vielzahl der Interessen und Facetten von Spanking Freunden gerecht. Ein weiterer Vorteil gegenüber den genannten Systemen ist, man kann mit modernen Browsern wie Firefox, Chrome oder Opera problemlos den Chat nutzen um zunächst einmal rein zu schnuppern. Gespräche bleiben erhalten, zumindest dann wenn man einen Discord Account besitzt. Interessante Gesprächsinhalte, kann man sich für einen Schnellzugriff, im Chat, in Interessengruppen, im Privatgespräch markern.

Deine Information

&thumbnail=smallWir legen sehr viel Wert darauf, dass Männer und Frauen sich hier von Mensch zu Mensch begegnen. Deshalb ist es selbstverständlich für uns, dass man sich nicht auf BDSM und Spanking reduziert und den Alltag und was dieser an Neuigkeiten zu bieten hat nicht aus den Augen verliert. Die Nachrichten (News) aus aller Welt, informieren aktuell über das was sonst noch so in der Welt passiert.


Die verschiedenen News-Kategorien stellen sicher, das auch Informationen, zu Spanking und BDSM, welche für die Öffentlichkeit bestimmt sind, in den Nachrichten automatisch erscheinen. Mitglieder können sich die Kategorien auch abonnieren um so zusätzlich Benachrichtigungen zu erhalten. Gäste nutzen die Kategorien.

Deine Navigation


Damit die Vielzahl der Inhalte nicht unübersichtlich wird, kann man in der Navigation mit einem Klick auf den weißen Pfeil, auf den im Bild der rote Pfeil verweist, durch die Navigation blättern. Über die Navigation kann man auch direkt in Unterkategorien Springen. Über die Vielzahl der Möglichkeiten, die sich Spanking und BDSM begeisterte Menschen bei uns bieten, informiert die Sidebar auf der rechten Seite, Sollte mal etwas nicht so funktionieren wie erwartet oder gedacht, erhältst du Hilfestellung am einfachsten über den Chat. Neben der Möglichkeit, dort miteinander zu telefonieren, zeichnet sich Support vor allem damit aus, dass man dir mit Hilfe der Bildschirmübertragung, Lösungen nicht nur benennen kann, sondern auch direkt zeigen.

Dein Kontrollzentrum

&thumbnail=smallWenn du in der Navigation auf dein Profilbild klickst, öffnet sich dein persönliches Kontrollzentrum. Hier kannst du dir die Community nach deinen persönlichen Anforderungen einstellen. Zum Beispiel wählen ob du Benachrichtigungen per E-Mail oder in der Community bei neuen Themen, Einträgen oder Artikeln bevorzugst in den Bereichen die dich interessieren und die du Abonniert hast.


Natürlich auch, wer auf deine persönlichen Seiten, wie dein Profil zugreifen darf. Wir empfehlen sich sofort mit dem Kontrollzentrum vertraut zu machen und sehr gut darüber nachzudenken, welche Einstellungen man verändert. Voreingestellt sind die Einstellungen die wir als sinnvoll betrachten.

Deine Persönliche Netzwerke

&thumbnail=small&thumbnail=smallUnterhalb der Benutzerkarte, auf der du Mitglieder in der eigenen Region entdecken kannst, findest du die Aktivitäten, innerhalb der Community. Dort kannst du wählen, ob du die Aktivitäten aller Mitglieder anzeigen lassen möchtest oder nur die der Mitglieder denen du folgst. Da es national wie international viele Ortsnamen doppelt gibt, macht es Sinn bei der Karte im Profil nicht nur den Ort sondern auch die Postleitzahl anzugeben. (44147 Dortmund, Deutschland) Die Darstellung im Profil bitte prüfen.

Dein Magazin

&thumbnail=smallWir bieten Freundinnen und Freunden des Spanking hier die Möglichkeit sich einen Blog einzurichten, um sich alles was bewegt und beschäftigt von der Seele schreiben zu können. Dabei sind BDSM und Spanking Themen genauso gefragt, wie Themen die im Alltag beschäftigen. Sobald möglichst viele Frauen und Männer dieses nutzen, bildet sich durch die verschieden Interessen und Facetten ein buntes Online-Magazin. Übrigens lassen sich auch Themen-Blogs mit Co-Autoren verwirklichen. Dabei entscheidest du selbstverständlich, ob der Blog Gästen, Mitgliedern oder nur Menschen denen du folgst zugänglich ist. Deine Artikel lassen sich Kategorien zuordnen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit unterschiedliche Blogs zu betreiben. Mit oder ohne Co-Autoren.

Deine Foren

&thumbnail=smallZu Diskussionen laden Foren ein. Zum Thema Spanking (Spanking Cafe), zum Thema BDSM (Cafe Sittsam) und selbstverständlich auch über Themen der Alltags (Bistro). Eine Übersichtsseite listet die Diskussionen der letzten 24 Stunden auf. Hauptforen mit Unterforen zum jeweiligen Bereich, erleichtern die Übersichtlichkeit. So kann man auch Bereiche ignorieren, die einen vielleicht nicht interessieren. Innerhalb der Foren, erleichtern Label Inhalte nach Stichpunkten zu sortieren. Selbstverständlich kann man sich hier auch Lesezeichen setzten oder bestimmte Foren abonnieren. Das Stichwortverzeichnis erleichtert sich Inhalte aus allen Bereichen der Community zusammen zu stellen, natürlich auch in den Foren.

Deine Rezension

&thumbnail=smallWir sind nicht daran interessiert, Menschen die Möglichkeit zu bieten sich mit Inhaltsleeren Mitteilung die Langeweile zu vertreiben. Bei uns steht der Austausch über echte Interessen im Vordergrund. Zu denen selbstverständlich auch Literatur, Event und Filme gehören. Wir freuen uns auf deine Rezension und die Meinung anderer zum selben Buch, Film oder Event. Wir denken Spanking und BDSM hat mehr Facetten, als die oft nur niveaulose Partnersuche oder gar Cyber-Sex. Deshalb freuen wir uns, wenn sich Menschen hier zusammen finden, die mit Fantasie und Kreativität den Austausch über viele Aspekte die mit unserer Lust und Leidenschaft oder gar deiner persönlichen Lebensart verknüpft sind.

Deine Medienverwaltung

&thumbnail=small&thumbnail=smallZu den Dingen, die mit der Fantasie und der Kreativität von Menschen eng verknüpft sind, gehören natürlich auch Bilder und Videos! Aber auch Musik und Musikvideos, spielen im Alltag und bei Session eine Rolle. Die Medienverwaltung erlaubt dir Bilder und Videos mit den Mitgliedern zu teilen und auch deine Artikel und Beiträge zu illustrieren. Videos können dabei von anderen Plattformen eingebunden werden. Selbstverständlich entscheidest du selbst, wer auf welche Alben Zugriff bekommt.


Deine Bibliothek

&thumbnail=smallSeit 2001 haben immer wieder Mitglieder mit Fantasie und Kreativität, die Produkte ihrer Fantasie einem großen und geneigtem Publikum bei uns vorgestellt. So stehen für Freunde und Freundinnen des Spanking mehr als 1.300 Geschichten in unserer Bibliothek zum Download bereit. PDF-Dateien lassen sich übrigens auch auf dem Kindle lesen. Weshalb wir uns schon frühzeitig dafür entschieden haben, Autoren die Möglichkeit zu bieten, Geschichten als PDF zur Verfügung zu stellen. Nebenbei erspart es dem Autor oder uns aufwendige Formatierung. Selbstverständlich helfen auch hier Label dem Leser bei der Sortierung. Freuen würden wir uns wenn auch Heimwerker ihre diversen Bauanleitungen in der Bibliothek zur Verfügung stellen würden.

Dein Lexikon

&thumbnail=smallWenn man Suchmaschinen befragt, erhält man neben richtigen Ergebnissen oft genauso viele schlicht falsche Ergebnisse. Ist es da, in einer Zeit, in der fast jeder sich mit hausgemachten Regeln und Weisheiten in Szene setzten zu versucht, nicht eine gute Idee ein Lexikon anzubieten. Gepflegt, aktualisiert und Erweitert durch die Praktiker der Community? Ein Lexikon, das mit der automatischen Verlinkung in alle Texte, so manchen Beitrag sich selbsterklärend macht und beiläufige Aufnahme von Wissen ermöglicht? Hier ist jeder gefragt, bestehende Einträge zu aktualisieren und zu erweitern, aber auch neue Einträge hinzu zu fügen. Dem ein oder anderen Eintrag, würde sicher auch eine modernere Wahl der Worte gut bekommen. Eine gute Gelegenheit, für alle mit Erfahrung und Hintergrundwissen, sich von denen zu unterscheiden die nur Wissen vorgeben.

Deine Links

&thumbnail=small&thumbnail=smallWir versuchen keine rein virtueller Treffpunkt zu sein. Auch möchten wir uns nicht auf BDSM und Spanking reduzieren. Weshalb wir angewiesen sind, auf Hinweise und Verweise, der Menschen aus allen Regionen unseres Einzugsgebiet. Bedenke bitte auch du könntest mal auf Hinweise und Verweise in einer für dich fremden Region angewiesen sein. So kann jeder etwas für sich und andere Beitragen. Schilderungen von Erfahrungen und Eindrücke über Kommentare vervollständigen die Einträge.

Deine Termine

&thumbnail=small&thumbnail=smallWenn wir uns als nicht nur virtuelle Plattform verstehen, müssen wir Mitgliedern die Möglichkeit bieten, relevante Veranstaltungen aus ihrer Region hier vorzustellen. Darüber hinaus, auch bei der Organisation eigener Veranstaltungen Hilfestellung anbieten. Kategorien helfen dabei zwischen Veranstaltungen für BDSM - Spanking - Alltag zu unterscheiden. Die Ankündigung oder Mitglieder einzuladen, sichern den jeweiligen Erfolg der Veranstaltung und auch unerwartete reale Begegnungen.

Deine Rezepte

&thumbnail=smallNeben vielem anderen, was in einer Partnerschaft wichtig ist, zählen kulinarische Genüsse zu den Highlights. Nicht umsonst heißt es: "Liebe geht durch den Magen!" Natürlich gehören kulinarische Genüsse auch zu den Dingen über die sich ein Austausch immer lohnt. Wir freuen uns darauf, wenn möglichst viele die Möglichkeit nutzen, die kulinarischen Gaumenfreuden mit uns zu teilen, mit denen sie ihre Partner verwöhnen. Ganz sicher macht das mehr Sinn, also inhaltslose Mitteilungen etwas zu essen. Zu dem erleichtert es dem ein oder anderen sicher auch die Qual der Wahl, was er aktuell in der Küche zaubern soll. Kochen und backen hat für jeden Menschen mit Fantasie und Kreativität stets neue Herausforderungen bereit!


Deine Quiz


&thumbnail=smallKnifflige Fragen beisteuern - Knifflige Fragen lösen. Wie in allen anderen Bereichen auch, sind Mitglieder hier aufgefordert, sich aktiv wie passiv zu beteiligen. Aktiv knifflige Fragen bei zu steuern, passiv die Quiz zu lösen ohne sich zu sehr zu ärgern. Top kann durchaus die Quiz dazu nutzen, den Wissensstand des Bottom zu überprüfen. Notwendige Korrekturen, was den Lerneifer angeht, nicht ausgeschlossen! Was spricht eigentlich gehen Spiel und Spaß mit Niveau auf einer Spanking Seite? Ich denke knifflige Quiz sind eine gute Alternative gegenüber langweiligen Kettenspielen. Seine eigenen Talente und Fähigkeiten zu prüfen und zudem noch das ein oder andere daraus mitzunehmen, kann so falsch kaum sein.


Bitte beachtet, dass in Bereichen wie Medien oder Bibliothek, auf Grund der Vielzahl der Inhalte, bei jedem Seitenaufruf zufällig ausgewählte Inhalte angezeigt werden. Nutzt um einen Überblick zu erhalten, bitte die Kategorien. Natürlich hast du Verständnis dafür, das einige Inhalte nur für persönlich bekannte Menschen verfügbar sind. Und natürlich auch dafür, dass die Autoren selbst entscheiden, welche Blog sie mit wem teilen und auch welche Bilder, Zeichnungen und Video. Sich in die Augen zu sehen, miteinander sprechen, ist hier nicht nur wenigen sondern jedem erlaubt!


Warum nur -Warum?

    Teilen