Thema: Weiterbildung

  • Wenn man im Web etwas sucht, findet man einiges an "Weiterbildungsmöglichkeiten" in Form von Workshops zu veschiedenen Techniken und Praktiken (z.B. Bondage, Spanking, Hypnose, ...).


    Wie handhabt ihr das? Besucht ihr hin und wieder Workshops oder seit ihr der Meinung, dass ist nur etwas für Anfänger? Wenn ihr euch an neue Praktiken heranwagt, wie informiert ihr euch? Ist Weiterbildung ausschließlich die Aufgabe der Doms? Ist Weiterbildung für euch überhaupt ein Thema?

    370-austausch-jpg

    Wir legen Wert darauf, uns von Mensch zu Mensch zu begegnen. Den anderen Menschen hinter der Tastatur mit Text, Bild und Ton wahr zu nehmen. Uns geht es um Austausch und nicht um eine weitere kostenfreie erotische Hotline mit Erfüllungsgehilfen beim Handarbeitskurs.


    Wir legen Wert darauf, nicht mit einem Kleinanzeigen-Markt verwechselt zu werden. Nach unserer aus Erfahrung begründeter Überzeugung, ist die Wahrscheinlichkeit einen Partner oder eine Partnerin zu finden, wenn man sich von Mensch zu Mensch, mit seinen Ecken und Kanten, mit seinen Stärken und Schwächen begegnet ungleich höher. Bitte auch lesen: Vereinsmeierei