Zucht & Ordnung 1.0.1

Spanking Geschichten lesen

Zum runter laden oder Online lesen, musst du dich in der Community kostenlos registrieren. Natürlich kannst du die Produkte deiner Fantasie und Kreativität hier auch nur als registriertes Mitglied einem großen geneigtem Publikum vorstellen.


Das Team des Online-Magazin der Spanking Freunde wünscht allen Freundinnen und Freunden viel Vergnügen mit der wahrscheinlich größten Bibliothek deutschsprachiger Spanking Geschichten!

Stand 03.06.2018 - 1.373 Spanking Geschichten - 33 BDSM Geschichten

Dies ist die Geschichte einer Selbstbewusst-Rebellischen Studentin, die durch Zufall in ein von streng geführtes Wohnheim gerät und dort ihre »andere Seite« kennenlernt. Aber sie wollte dabei nicht die kleine Barbie sein, sondern kämpfen ...

Achtung - hier kommt nach:

» Freches Nachbarskind M/f

» Die etwas andere Strafe für pubertierende Jungs F/m

» Die Mindestlohn-Domina F/f

die 4. Geschichte aus meinem kranken Hirn.

Hab lange überlegt ob ich die Geschichte wieder als Fortsetzungsgeschichte der ersten beiden schreibe. Aber es reizte mich auch in der Geschichte das Machtgefälle durch den Altersunterschied mit zu verarbeiten.

Vielleicht schreibe ich sie ja auch noch mal als Fortsetzungsversion ...


Dies ist die Geschichte von Lucy einer Selbstbewusst-Rebellischen jungen Studentin, die durch Zufall in ein von einem strengen Hausmeister geführtes Wohnheim gerät und dort mit dessen Hilfe ihre »andere Seite« kennenlernt.

Aber sie wollte dabei nicht die kleine Barbie sein, die ab und zu mal ein bisschen ihren süßen Po geklatscht bekam.

Nein, wenn dann schon richtig mit allen Sinnen. Sie wollte dabei kämpfen, wie ein junges Wildpferd, das noch gezähmt werden muss, ein Maverick. Wollte sich dabei beweisen.

Genau das faszinierte sie daran.

Und vielleicht gehörte ja auch der erhebliche Altersunterschied mit dazu. Dieser Hausmeister könnte ihr Vater sein ...

Teilen

  • Version 1.0.1

    Bin von einigen aufmerksamen Lesern(innen) auf grobe Rechtschreibfehler im Text hingewiesen worden.

    » u.a. so was wie „auf Knien im Scheiße meines Angesichts ...“

    Daher hab ich den Text nochmal überarbeitet und hoffe jetzt zumindest die groben Schnitzer entfernt zu haben. Aber Nobody is Perfect !!!

    Wer sich da mal als Lektor betätigen möchte ... würde mich freuen !!!

  • Version 1.0.0

  • Schön das dir meine Geschichte gefallen hat.
    • Ich bin noch nicht zum lesen gekommen, aber das Layout ist verdammt liebevoll gestaltet!
  • Wieder sehr gut, das Ende sogar überraschend. Klasse 👍