Blog-Artikel aus der Kategorie „Cafe Sittsam“

    Im Januar 1991 starteten wir Deutschlands erste SM-Party-Reihe, die Les Fleurs du Mal, in dem Punkrock-Club Molotow, der damals direkt an der Reeperbahn lag. Wir hatten das Glück, dass die Freundin des damaligen Geschäftsführers lange genug Überzeugungsarbeit geleistet hatte und das Molotow zu ersten Mal seine Kellertüren für SM-Leute öff...

    So beginnt der Nachruf auf die Respekt Party in Hamburg. Gelesen habe ich das auf Facebook verlinkt habe ich das Zitat hier auf die Kolumne die Matthias bei den Schlagzeilen betreibt, da der ein oder andere Leser hier, Facebook meidet.


    Weiterlesen

    Heute habe ich auf Facebook einen für mich seltsames Posting entdeckt! Deshalb hier mal die Frage:

    Zitat

    Nach den vielen merkwürdigen Fragen und Thread Verläufen, würd ich gern mal ein absoulutes Tabu Thema ansprechen! ?

    BDSM Sessions zum Lachen...

    Sind BDSM Sessions zum lachen wirklich Tabu? Ist BDSM tatsächlich so bitter Ernst das nicht gelacht werden darf?

    Und dann liest man ein Posting, dass auch von Humor erzählt, aber hauptsächlich von schlechtem Benehmen! Das man bei Partys leider immer häufiger erlebt. Da Gäste auf solchen Party oft aus dem Mainstream sprich Mode-SM-ler akquiriert werden!


    Ina Lund schrieb:

    Ich fang mal an:
    Mein Herr und ich in einer recht großen Location, an einer Streckbank am Aufwärmen. Ein Freund von uns mit seiner Begleitung saß neben uns und hat immer mal wieder einen blöden Spruch gebracht, was mein Herr mit kleineren 'Ausfallschlägen' quittiert hat.

    Weiterlesen

    Hallo Spanking Freunde,mein Name ist Alexander von Get Into Gear.


    Get Into Gear fertigt in Handarbeit individuelle Spanking Paddles, Straps, Tawses,... auf der Schwäbischen Alb. Unter http://www.get-into-gear.de/produkte.html und http://www.facebook.com/getintogear.paddles könnt Ihr Euch einen Überblick über unsere Produkte machen. Produktkatalog steht zum Download bereit. So wie wir produzieren, versuchen wir uns optisch und qualitativ vom üblichen Marktangebot abzuheben.


    In der aktuellen Schlagzeilen ist ein Bericht über mich und meinen Produzenten Rainer Eckert von "Son of a Gun" (https://www.instagram.com/soagheritageleather/). Schaut Euch an, was Rainer alles kann und lasst Euch inspirieren. Unsere Produkte werden aus hochwertigem, vegetabil (schadstofffrei) gegerbtem Leder aus dem Allgäu hergestellt. Das Leder wird von Hand eingefärbt und von Hand weiterverarbeitet.


    Ihr könnt aus einem großen Sortiment aus Farben, Formen und Extras wählen, ebenso könnt Ihr mit uns ein

    Weiterlesen