SPANKING FREUNDE - DER TREFFPUNKT

GEFÜHLE | EMPFINDUNGEN | ERFAHRUNGEN | ERWARTUNGEN | ANREGUNGEN | INFORMATIONEN | EMOTIONEN | VERTRAUEN | FREUNDSCHAFT | PARTNERSCHAFT | LIEBE

Vorgestellte Artikeleinträge
  • Spanking praktisch ...

    Rainer -

    Wie praktisch ist Quitschi Quatschi und Wischi & Waschi? Langeweile stirbt damit tatsächlich? Und Wünsche und Phantasie bleiben tatsächlich nicht dabei auf der Strecke? Trotz Begrüßung und Glückwünschen immer noch allein?
  • SSC & Stalking

    Rainer -

    Stalking in der Spanking und BDSM Szene ein direkter Angriff auf SSC und alles was uns zumindest wichtig sein sollte!
  • Seitenbesucher & Seitenaufrufe

    Rainer -

    Wie oft wird eine Seite am Tag besucht? Wie viel Seiten eines Internet Auftritt werden am Tag von Besuchern aufgerufen.
  • Tradition: Von Mensch zu Mensch

    Rainer -

    In meinem Interesse liegt nicht Spanking allein, ich mag auch diverse andere BDSM Spielarten oder bin neugierig auf sie. Ich mag aber auch, mit gleich orientierten Menschen, über Gott und die Welt plaudern, mit ihnen gemeinsam zu Essen und zu Trinken.…
  • Bayreuth die 4.

    Rainer -

    4 Stammtische der Spankingfreunde hat es benötigt bis endlich mal die Regionalpresse Kenntnis davon genommen hat, das SF das Kulturangebot in Bayreuth bereichert.

Weitere Artikeleinträge

  • Zögling

    Rainer -

    Besonders bei Erziehungsspielen und Statusspielen ein Bottom, dem eine strenge Erziehung auferlegt wird.
  • Was ist nun so anders an den Seiten der Spankingfreunde? Vielleicht die Wahl des Umgangston? Vielleicht die Auswahl der Möglichkeiten die sich Mitgliedern und Benutzern bieten? Vielleicht aber auch nur, dass es hier tatsächlich um Gefühle und…
  • SSL

    oldtapir -

    SSL ist eine Abkürzung von "sichtbare Slip Linie" (englisch siehe VPL).
  • Der Traum eines Flagellanten

    S-panko -

    Ein Roman von Maurice de Vindas über die Entwicklung einer Spankingbeziehung zwischen 2 jungen Frauen und einem Mann und die Auswirkung auf die Freundschaft der Mädchen.
  • Grundsätzlich gilt, dass man bei Neueinsteigern nicht gleich zu den härtesten Waffen greifen sollte, sondern einen moderaten Einstieg in die Sache machen sollte. Aber auch bei Fortgeschrittenen, die Einiges vertragen, verhilft ein gemäßigter Anlauf…
  • Ratschläge für Neueinsteiger

    Rainer -

    Wie bereits im Vorwort erwähnt, kann es durchaus passieren, dass Ihr nach dem ersten Versuch ernüchtert feststellt, dass diese Spielart der Erotik doch nicht das Richtige für Euch ist. So was soll ja vorkommen. Um einem ernsthafteren Ehekrach aus dem…
  • Die klassischen Teppichklopfer sind aus äußerst flexiblem Rattan gefertigt, welches am Stil und auf der Schlagfläche kunstvoll geflochten ist. Wer öfter mal im Garten einen Teppich damit ausklopft und dabei sieht, wie effektiv dabei der Staub aus dem…
  • Striemen

    Rainer -

    Striemen sind die Folgen fast aller Schlagspiele mit Gegenständen wie Gerten und Peitschen. Es handelt sich dabei um lokale Schwellungen des getroffenen Gewebes.
  • Absturz

    Rainer -

    Begriff für ein Spiel, das aus emotionalen Gründen fehlgeschlagen ist. Der Begriff wird meist auf den Bottom bezogen, obwohl es genauso auf Seiten der Tops auftreten kann.
  • Bestandsaufnahme

    Rainer -

    Langsam trägt die Arbeit der seriösen still im Hintergrund agierenden Kräfte der Spanking Szene Früchte! Der Chat von Spankodrom wird vom Netz genommen, EricS. als erfolgreicher Eventmanager entlassen!
  • Strafprotokolle

    Rainer -

    Von Top und/oder Bottom angefertigter Bericht über ein abgelaufenes Spiel.
  • Was ist jetzt noch alles zu beachten?

    Rainer -

    Wenn Ihr die Kontaktanzeige erfolgreich platziert wurde und Ihr eine sympathische Antwort erhalten habt, oder auch die Reaktion auf Eure Antwort auf eine Kontaktanzeige positiv war, dann gibt es noch ein paar sehr wichtige Dinge unbedingt zu beachten.
  • Verneinungs-Schübe

    Rainer -

    Anfallsartig auftretende Schuldgefühle wegen sadomasochistischer Neigungen.
  • Noncon

    Rainer -

    Abk. für engl. nonconsensual, also nicht einvernehmlich, gegen den Willen des Betroffenen.
  • Selbstbeherrschung

    Rainer -

    Die Selbstbeherrschung spielt für den Sadomasochismus eine durchaus janusköpfige Rolle. Einerseits ist sie insbesondere für Top mit starken sadistischen Phantasien notwendig, andererseits kann eine zu weit gehende Zurückhaltung den Spaß auf beiden…
  • ONLINE 12

    4 Mitglieder (davon 4 unsichtbar) und 8 Besucher - Rekord: 24 Benutzer ()

    Legende:

    • TEAM
    • geprüfte(r) Benutzer(in)
    • weiblich
    • männlich
  • Statistik

    221 Artikeleinträge - 25.178 Besuche von Artikeleinträgen